WILLKOMMEN BEIM

MAGAZIN VON full on LOVE

ZU DEN ARTIKELN

Fremdgangen – und nun?

© Diana Bartl Fotodesign

Lisa durfte endlich mal wieder nach Berlin: ein Architektur-Kongress in einem verdammt schönen Hotel. Drei Tage kein Büro, keine Familie und weniger Stress. Endlich mal. Und dann noch der flirrende Frühsommer. Neben ihr saß da dieser Typ. Dunkle Haare, blau leuchtende Augen und ein schmal geschnittenes, weißes Hemd, das sich über seinen muskulösen Oberkörper spannte. Während der Vorträge tagsüber wechselten die beiden nur Blicke, in den Kaffeepausen dann auch erste Worte. Aus den Worten wurden Komplimente und aus den Komplimenten ein Prickeln. Weiterlesen

WECHSELJAHRE – DAS ENDE DER LUST?

Sex im besten Alter für ein natürliches Wohlbefinden

Die Wechseljahre zählen, ganz ähnlich wie die Pubertät, zu den großen, hormonellen Veränderungen im Leben einer Frau, die den weiblichen Körper ordentlich durcheinanderwerfen. Viele meiner Patientinnen machen sich in dieser Zeit neben körperlichen Veränderungen vor allem Gedanken, sogar Sorgen, um ihr Lustempfinden.
Weiterlesen

TANTRA – TOTALLY SURRENDER TO MASSAGE

After her studies at the University of Bremen, tantra masseuse Anna Gönna Pezely worked in many projects she organized for children and young adults, including the Girls‘ House in Bremen. During this time, giving massages was a favorite hobby. In May 2000, she founded the Namyo Massage practice in Bremen. Since 2013, she organizes trips focusing on massages to places ranging from Greenland to Morocco.

Gönna, you have been studying massage techniques for years. What exactly do you offer in your massage practice?
I specialized in tantra massage rituals for women, men and couples, and also offer TAO massage training for couples.

What exactly is tantra? What kinds of varieties are there?
Tantra is originally a traditional Buddhist teaching and practice. It is still practiced today in local cloisters by monks and nuns as part of meditation and mental training.
Read more

DIE TOP 5 LUSTKILLER IM ALLTAG
– TEIL 2

(Fortsetzung von DIE TOP 5 LUSTKILLER IM ALLTAG – TEIL 1)
Was langfristig hilft, vor allem dann, wenn die Veränderungen ein vertretbares Maß (buchstäblich!) überschreiten, ist drüber reden! Und: unterstützen Sie Ihren Liebsten im Anschluss bestmöglich. Machen Sie gemeinsam Sport, schnippeln Sie Salat in rauen Mengen und verhelfen Sie sich so zu einer doppelten Portion knackig-frischer Lust.
Weiterlesen

DIE TOP 5 LUSTKILLER IM ALLTAG
– TEIL 1

Oder: Wie Sie trotz Kind, Karriere und Freizeitstress Ihr Frausein endlich wieder in vollen Zügen genießen.

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Frauen in den Dreißigern den besten Sex ihres Lebens haben. Glaube ich gern. Theoretisch. Denn Fakt ist: Wenn Frau weiß was sie will, holt sie sich das auch – ohne Umwege.
Weiterlesen

LANGE ZUSAMMEN UND TROTZDEM LUST AUF NEUES?

Manche glauben ja, Sex funktioniere wie von selbst. Liebe zu machen, das müsse man doch nicht lernen, sondern schlicht können. Und wer keinen Orgasmus bekommt, sucht eben beim Anderen nach irgendeiner Schuld. Wir meinen: Wer ein erfülltes Liebesleben haben möchte, sollte seine Wünsche, Vorlieben und Erwartungen klar äußern. Das hält – auch in langen Beziehungen – die Erotik frisch und gibt Raum für neue Entdeckungen.

Es gibt Sätze, die sind nur scheinbar leicht gesagt. Einer zum Beispiel lautet: „Probier’ es doch mal so…!“ Das Problem ist nämlich, dass der uns viel zu häufig partout nicht über die Lippen gehen will. Zumindest nicht dort, wo er doch eigentlich hingehört: ins Bett, ins Liebesspiel zu zweit.
Weiterlesen

WIR SAGEN ALLTAGSROUTINE DEN KAMPF AN

Liebe, Sex und Zärtlichkeit – gerade am Anfang einer Beziehung gibt es das in Hülle und Fülle. Doch hat es sich mit den Schmetterlingen im Bauch erst einmal ausgeflattert, schwindet nicht selten auch das Prickeln im Bett. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir ziemlich müde und dezent verspätet im Büro saßen, weil die Nacht zwar zum „Schlafen“, aber nicht zum Schlafen genutzt wurde und der kleine Nachschlag am Morgen ja ohnehin viel besser war, als die schnöde Tasse Kaffee zum Frühstück. Hach, wie schön waren doch diese amourösen Stunden zu zweit. Und jetzt?
Weiterlesen

ZWEISAMKEIT GENIESSEN IN DER SCHWANGERSCHAFT

Nach dem Abitur und einigen Semestern eines Medizinstudiums wechselte Tara Franke nochmal die Spur auf die Hebammenausbildung und hat von 1996 bis 2009 als freiberufliche Hebamme werdende Mütter und Paare auf ihrem Weg in die Elternschaft begleitet. Eine Weiterbildung zur Sexualpädagogin erweiterte ihr Spektrum, ebenso wie die Tätigkeit als Beckenboden-Trainerin. Seit über 10 Jahren bildet sie andere Hebammen in der beruflichen Weiterbildung fort, auch zum Thema Sexualität und Verhütung. Ihr Sohn ist 12 Jahre alt und versorgt sie gerade intensiv mit Fragen und Ansichten der nächsten Generation zum Thema Verlieben, Körper und Sexualität.
Tara Franke arbeitet heute als Dozentin, Sexualpädagogin, Autorin von Fach- und Laienbüchern sowie als Redakteurin der Deutschen Hebammenzeitschrift.

Liebe Tara, für die meisten Paare ist eine Schwangerschaft die Erfüllung eines großen Wunsches.Auf welche Herausforderungen müssen sich Paare aber ebenfalls einstellen?
Hebammen wissen, dass Schwangere eigentlich immer ein wenig in einer kriseligen Grundstimmung sind – so viele Fragen, neue Erfahrungen und körperliche Veränderungen! Das ist eine Herausforderung für jede Partnerschaft. Aber auch die werdenden Väter oder Co-Mütter sind meist verunsichert – über ihre Rolle, ihre Zukunft, wie sie die Verantwortung meistern werden. Was in der Paarbeziehung bis dahin nicht gut geklärt wurde, kommt meist jetzt zum Vorschein. Aber das ist immer eine große Chance, sich neu zu finden und zu definieren.
Weiterlesen

EREKTIONSSTÖRUNGEN – WARUM MAN(N) MANCHMAL NICHT KANN

Dass auf Erregung Ernüchterung folgt, ist keine Seltenheit. Viel mehr Männer als man glaubt leiden unter Erektionsstörungen –  statt Lust herrscht dann Frust im Schlafzimmer. Doch Potenzprobleme bedeuten nicht, dass Flaute im Bett herrschen muss. Es gibt Mittel und Wege, um wieder Spaß  beim Liebesspiel zu haben und sich keinen Sex-Stress zu machen. Wir haben mit dem Urologen, Sexualmediziner und Buchautor Dr. Axel-Jürg Potempa gesprochen – über Erektionsstörungen, deren Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.
Weiterlesen

EINE PORTION SELBSTVERLIEBTHEIT BITTE!

Wenn uns jemand erklären will, wie das mit dem Sex rein technisch gesehen funktioniert, schmunzeln wir oft nur. Denn unsere Eltern, Freunde, Schule und vor allem das Internet und das Fernsehen haben bereits für umfassende Aufklärung gesorgt. Was allerdings oft auf der Strecke bleibt, ist dabei der selbstbewusste Umgang mit dem eigenen Körper und den eigenen Emotionen. Sexualität ist eben nicht rein technisch, sondern beginnt im Kopf. Neugier, Lust und Sinnlichkeit sind bei der Entdeckung von Sexualität – egal ob solo oder mit einem Partner – nicht zu unterschätzende Parameter, ebenso wie auch Scham und Unsicherheit.
Weiterlesen